Immunstärkung mit TCM

/Immunstärkung mit TCM

Immunstärkung mit TCM

Vortrag 18.10.2017

Immunstärkung mit TCM

Nutzen Sie den Herbst zur Stärkung und Unterstützung Ihres Immunsystems mit den bewährten Methoden der TCM!

Der Herbst (Wandlungsphase Metall) entspricht den Funktionskreisen Lunge und Dickdarm. Deren Qualitäten sind: Ordnung, Rhythmus, klare Grenzen aber auch das Loslassen. Somit sind sie wichtig für die Bereitstellung der Abwehr gegen krankmachende Einflüsse im Sinne einer flexiblen Reaktionslage.

Durch die Stärkung der Lungenenergie im Herbst kann das Risiko für Erkältungskrankheiten in der kalten Jahreszeit, als auch die Entwicklung von Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis im Frühjahr deutlich verringert werden.

Als therapeutische Maßnahmen empfehlen wir Ihnen die sich sinnvoll ergänzenden fünf Säulen der TCM wie:

  • Akupunktur
  • chinesische Kräutertherapie
  • Anmo-Tuina (chin.-med. Manualtherapie)
  • chinesische Diätetik und
  • Qi-Gong

Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr zu diesem Thema und was Sie selbst für sich tun können.

  • Termin: Mittwoch, 18. Oktober 2017 – 19.00 – 20.00 Uhr
  • Seminarort: ChiMed Augsburg, Hermannstraße 1, 86150 Augsburg
  • Dozentin: Marie-Theres Schweigerer

Der Vortrag ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an unter Tel.: 0821 / 4550305

Download Flyer „Immunstärkung mit TCM“
2018-09-14T00:00:35+00:00