A.B.O.R.M.-Zertifizierung

/A.B.O.R.M.-Zertifizierung

A.B.O.R.M.-Zertifizierung

NEU: A.B.O.R.M.-Zertifizierung

Die Non-Profit-Organisation A. B. O. R. M. („American Board of Oriental Reproductive Medicine“) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Qualität in Ausbildung und Ausübung der Kinderwunschbehandlung mit der Chinesischen Medizin zu erhöhen und zu sichern. In den USA ist die ABORM von der ASRM (American Society for Reproductive Medicine) anerkannt als Autorität zur Qualitätssicherung der TCM im Bereich der Kinderwunschbehandlung. Ausdruck dieses Qualitätsanspruchs ist ein freiwilliges Examen, welches interessierte Behandler auf diesem Gebiet ablegen können, um ihr Qualitätsniveau nachzuweisen – sich selbst gegenüber, Kinderwunschzentren gegenüber und auch den Patienten gegenüber.
Im Mai 2018 fand dieses anspruchsvolle Examen erstmals auch außerhalb von Amerika statt, und zwar auf dem TCM-Kongress in Rothenburg o.d. Tauber. Frau Schweigerer hat die Prüfung dort erfolgreich bestanden und gehört nun zu den wenigen ABORM-zertifizierten Therapeuten in Deutschland und Europa.

2018-10-11T00:21:19+00:00